Shroud of the Avatar: Forsaken Virtues

Shroud of the Avatar: Wie man ein Erbe ruiniert Review

Einige von euch könnten wissen, dass Shroud of the Avatar: Forsaken Virtues als das Kontinuum von Ultima Online, das von alten Gamers geliebt wird, vermarktet wurde, das nicht veröffentlicht werden könnte. Obwohl der Erschaffer von Ultima Online ist der namenlose Held, Raph Koster, war Richard Garriott unser geliebter „Lord British“. Natürlich sollen wir Richard Garriott Kredit geben. Er gab uns die lange und wunderbare Ultima-Serie. Was wir Lord British nennen ist die Sache, die den Weg der modernen MMORPGs, uns Heldentum und Kreditaufnahme des eigentlichen Helds sehen zu lassen, eingeführt hat und das lässt uns denken, warum wir das Spiel spielen, aber wir alle liebte Lord British. Ich habe nie jemanden gesehen, der Ultima Online gespielt, wenn er jung ist und nicht in Ultima Online verliebt ist.

Also was geschah mit Ultima? Dies geschah:

Als immer hat EA, der alles es berührt verrottende Zombie, Ultima Online langsam mit ihren Reformen zerstört. Wenn Sie es versuchen wollen, sind die Servers aus irgendeinem Grund noch aktiv. Jahre nach dem Fall der Ultima Online begann eine Taumel tief in das Internet. „Lord British ist zurück.“ Ich habe viele Interviews und Artikel gesehen und er war wirklich zurück. Er versprach ein neues Spiel mit Ultima Onlines Konzept. Das gibt mir eine Gänsehaut, nur wenn ich daran denke. Als Sie erraten können, habe ich das Spiel im ersten Tag der Vorbestellung gekauft, danach begann ich es in Pre-Alpha zu spielen. Die erste Version des Spiels kam auf den Markt im 12. Dezember 2013 und Richard Garriott hat uns gesagt, dass das Spiel in etwa einem Jahr bereit wäre. Diese Versprechen wurde verschwunden. Auf der Internetseite sagen sie, dass es noch Episoden zu enden gibt und das am Ende von 2015 geschehen wird. Es gibt immer noch kein Zeichen von Fortführung um die Alpha-Version.

Ultima Online

Ultima Online

Shroud of the Avatar: Forsaken Virtues

Shroud of the Avatar: Forsaken VirtuesShroud of the Avatar: Forsaken VirtuesShroud of the Avatar: Forsaken Virtues
Also wie haben sie begonnen, dieses Spiel zu machen? In Kickstarter, das eigene Geld nicht ausgeben wollende reiche Menschen benutzen, wurde $1.919.275 gesammelt. Die aktuelle Summe ist $7.853.018. Alle Ultima-Fans halfen, damit dieser Legende auferstanden wird und es hat geklappt. Nur um Ihnen zu erinnern, dieser Mann hatte einen kleinen Schloss und ging zum Raum. Ich sage noch einmal, ging er zum Raum… Ich denke, dass Sie verstehen. Also was wurde mit diesen 7.853.018 Dollars gemacht? Mit Garriott, wurde ein Team von 46 Menschen gesammelt. Es gibt ein arbeitendes Team hier, das Finanzierung schon vor 12. Dezember 2013 hatte. Es gibt auch Menschen von dem alten Team. Wenn Sie die Gameplay-Video des Spiels unten sehen, werden Sie sehen den Zustand sehen. Im Kurz wollte jemand ein Spiel zu spielen und wir halfen.

Richard GarriottRichard Garriott

Ich möchte jetzt Richard Garriott zitieren:

„I’ve met virtually no one in our industry who I think is close to as good a game designer as I am. I’m not saying that because I think I’m so brilliant. What I’m saying is, I think most game designers really just suck.“

„Ich habe praktisch niemand in unserer Branche, die ein so gut Game Designer als ich. Ich sage nicht, dass, weil ich glaube, dass ich so brillant bin. Was ich sagen will ist, dass ich denke, die meisten Game-Designer wirklich nur saugen.“

Ich denke, dass ich lacheln werde, irgendwie ich das lese. Es ist beklagenswert, dass ein Mensch sich, ohne Information über die aktuelle Industrie wissen, so vertraut und spricht wie ein Politiker, danach legte er alles in den Ruin. Dieser Zeit werde ich nich über Gameplay oder Grafiken kommentieren, weil die Teile, über die ich kommentieren würde, noch nicht fertig sind. Ich könnte über die gegebene Versprechen sprechen.

  • NPCs werden mit uns kommunizieren und sprechen wie in keinem anderen Spiel und sie werden uns in diesem Weg Quests geben.
  • Alles, was nutzbar aussieht, wird nutzbar sein.
  • Jeder wird ein Haus in den Städten haben kann.
  • Lord British kommt zurück.

Als Sie erraten kann, hat nur der letzte punkt gescheht. Egoismus und irgendwas man willst irgendwann haben zu können so Sachen verursachen. Was ist unser Fehler dann? Nichts, es ist einfach hormonelle.

Kauf dieses Spiel nicht.

Gameplay

N/A

Grafiken

Ich kann mich einfach nicht zurückhalten, zu sagen, dass ich kann nicht glauben, wie schlechter die Grafiken wurden seit 2013.

Gameplay-Video

Der Link zu dem Spiel

Ultima Online

Richard Garriott

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *